all my work – a showcase

Three Broncos in the Meadow (Ambient)

Three Broncos in the Meadow (Ambient)

Jul 30, 2013

Seit einigen Jahren mache ich nun schon Musik. Angefangen hat alles mit dem Atari ST am Noisetracker und später Cubase. Später Propellerheads Rebirth und zu guter letzt Reason von Propellerheads. Wenn man das liest, könnte man denken „Oh noch einer der Schranz macht“….Neien, Chill out und Ambient ist mein Steckenpferd. Dabei ist es kein sinnfreies Abspielen von Flächen sondern ich möchte Geschichten erzählen. Dabei ist eine Herde wandernder Brontos genauso interessant wie Tibetanische Mönche oder Bela B. von den Ärzten. Klingt komisch, ist es im Grunde auch Die bisherigen Tracks spielte ich bisher immer auf meinen Gigs im Chillout. Diesen Style lege ich nun schon seit 1993 auf. Mittlerweile artet dies immer in richtige Performances mit Mikrofon, Effektgerät, Plattenspieler, CD- & MD-Player aus. Dabei benutzte ich auch allerlei Geräte die gerade anfallen, um gezielt psychedelische Klangkullissen zu erzeugen. Es gab schon Momente, dass Gäste nach der Platte fragten die grad lief, dabei war es eine Mischung aus Fanta4 „Weg“ im Dubmix, Grimms Märchen „Der Wolf und die sieben Geisslein“, Jungle-Geräusche aus dem Online-Spiel „Anarchy Online“ und Mikrofon ) Beide Projekte laufen nun unterm dem Synonym „Three Broncos in the meadow“ – „Drei kleine Wildpferdchen auf der Wiese“

Nach einer längeren Pause benutze ich nun Reason 4.x und Cubase. In kürze erscheinen wieder neue Tracks. Alles nur eine Frage der Freizeit 😉